Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Yasin?

Yasin (arabisch يس-sīn‘), auch Yassin, Yacine und  Yassine, ist ein arabischer männlicher Vorname. Er wird aber auch in anderen islamischen Kulturkreisen, wie zum Beispiel in der Türkei,[1] Pakistan, Marokko, Bosnien oder Indonesien verwendet und kommt auch als Familienname vor.

Arabische Schreibformen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koran: يس, eigentlich ein Nebeneinander der Buchstaben ي Yāʾ /y/ und س Sīn /s/.

Umgangsschrift: ياسين, als Wort zusammengezogen Yāsīn.

Herkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yasin ist die Bezeichnung der Sure 36 des Koran (siehe: Ya-Sin) und ist eine Zusammensetzung aus den Buchstaben und sīn, die diese Sure einleiten.

Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über den Sinn und die Interpretation dieser Buchstaben vertreten die Koran-Exegeten zwei Meinungen: Eine Gruppe ordnet sie der Kategorie der mutaschabih ("Mehrdeutigen") zu, deren genaue Bedeutung nur Gott kenne. Eine andere Gruppe ordnet sie in die Kategorie der interpretierbaren Wörter.

Eine Deutung sieht in diesen Namen eine Herausforderung Gottes, die im Koran mehrfach auch ausformuliert steht und die an die arabischsprechenden Nichtmuslime gerichtet ist: Wenn Mohammed kein Prophet sei, dann sollten sie doch ähnliches wie den Koran mit den gleichen Buchstaben verfassen. Könnten sie das aber nicht, so sei damit Mohammeds Prophetentum belegt.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Historische Zeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ibn Yasin († 1059), islamischer Theologe und Begründer der Almoraviden-Bewegung

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ahmad Yasin (1936/1937–2004), palästinensischer Mitbegründer der Hamas
  • Ahmed Yasin Ghani (* 1991), irakisch-schwedischer Fußballspieler
  • Ali Yasin (* 1991), somalischer Fußballspieler
  • Khalid Yasin (* 1946), US-amerikanischer islamischer Prediger

Künstlername[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Khalid Yasin Abdul Aziz (1940–1978), US-amerikanischer Jazzorganist und Komponist, siehe Larry Young (Jazzmusiker)
  • Yasin Bey (* 1973), US-amerikanischer Musiker und Schauspieler, geboren als Dante Terrell Smith, siehe Mos Def

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Yasin im Namenswörterbuch der türkischen Sprache (türk.)

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Yasin«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte