Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Tanja?

Andere Formen: Tania

Tanja ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tanja ist eine russische Koseform von  Tatjana. Als Verniedlichung sind im russischen Sprachraum auch Tanjusch(k)a oder Tanjetschka gebräuchlich.

Im deutschen Sprachraum ist Tanja ein Vorname, der vor allem in den 1970er Jahren vergeben wurde, er war in Westdeutschland von 1969 bis 1977 durchgehend einer der zehn beliebtesten Vornamen[1]. Noch 1960 war dieser Vorname in Deutschland fast unbekannt, seit Mitte der 1980er Jahre hat die Beliebtheit wieder stark nachgelassen. In der DDR wurde der Vorname Tanja nur sehr selten vergeben.[2]

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

12. Januar

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiteres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Tanja – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vorname Tanja, Knud Bielefeld, www.beliebte-Vornamen.de
  2. Genevolu; Programm mit dem die regionale Häufigkeit von Vornamen ermittelt werden kann.

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Tanja«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte