Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Renan?

Renan ist ein männlicher und weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der männliche Vorname Renan ist eine in Frankreich gebräuchliche Variante von  Ronan, dem keltischen Namen eines aus Irland stammenden Bischofs und Einsiedlers, der im 6. Jahrhundert christlicher Zeitrechnung auch als Bischof von Corseul (Bretagne) erwähnt wird. Die Reliquien des bald als Heiliger verehrten Mannes kamen nach Quimper, dessen Schutzpatron er gemeinsam mit dem Heiligen Corentin ist. Die bretonische Gemeinde Saint-Renan (Département Finistère) ist nach ihm benannt.

Renan ist auch ein türkischer männlicher und (überwiegend) weiblicher Vorname[1] arabischer Herkunft[2] sowie ein portugiesischer männlicher Vorname, der überwiegend in Brasilien vorkommt.[3]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiblicher Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männlicher Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Diego Renan (* 1990), brasilianischer Fußballspieler
  • Ernest Renan (1823–1892), französischer Religionswissenschaftler, Orientalist und Schriftsteller

Künstlername[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sergio Renán (1933–2015), argentinischer Schauspieler, Regisseur und Opernintendant

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Renan (weibl.) auf vornamen-weltweit.de
  2. Renan (w/m) im Namenswörterbuch der türkischen Sprache (türk.)
  3. Renan (portug.) auf behindthename.com (engl.)

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Renan (Name)«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte