Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Rasim?

Rasim ist ein männlicher Vorname arabischen Ursprungs, der auf dem Balkan, in der Türkei und im arabischen Sprachraum vorkommt.[1] Im Türkischen hat der Name die Bedeutung Maler.[2]

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rasim Haşmet Akal (1880–1918), türkischer Dichter, Schriftsteller und Verleger
  • Rasim Delić (1949–2010), Oberkommandierender der bosnischen Armee
  • Rasim Kara (* 1950), türkischer Fußballtorhüter und -trainer
  • Rasim Konyar (* 1951), türkischer Filmschaffender und bildender Künstler
  • Rasim Öztekin (* 1959), türkischer Schauspieler und Journalist
  • Rasim Vardar (* 1979), türkischer Fußballspieler

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rasim auf www.vornamen-weltweit.de
  2. Namenswörterbuch der Gesellschaft für Türkische Sprache

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Rasim«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte