Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Lux?

Lux ist ein weiblicher und männlicher Vorname sowie Familienname.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname (männlich)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname (weiblich)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lux Guyer (1894–1955), Schweizer Architektin

Weiterer Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Benedikt Lux (* 1981), deutscher Politiker (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Benno Lux (1930–2013), österreichischer Ingenieur, Chemiker und Hochschullehrer

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Christina Lux (* 1965), deutsche Musikerin, Sängerin, Gitarristin und Komponistin
  • Claudia Lux (* 1950), deutsche Bibliothekarin

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Danny Lux (* 1969), US-amerikanischer Komponist
  • Dora Lux (1882–1959), deutsche Pädagogin

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gary Lux (* 1959), österreichischer Sänger, Komponist und Musikproduzent
  • Georg Lux (* 1974), österreichischer Journalist und Autor
  • Gerald Lux (* 1977), deutscher Krankenpfleger, Wirtschaftswissenschaftler und Hochschullehrer für Gesundheits- und Sozialmanagement
  • Gerhard Lux (Unternehmer) (1959–2015), deutscher Wirtschaftshistoriker und Unternehmensgründer
  • Germán Lux (* 1982), argentinischer Fußballspieler
  • Günter Lux (* 1939), deutscher Radrennfahrer

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Karl Lux (Theologe) (1872–1931), deutscher katholischer Geistlicher, Theologe und Hochschullehrer
  • Karl Lux (Illustrator) (* 1965), österreichische Cartoonist und Illustrator
  • Karl-Heinz Lux (* 1948), deutscher Bauingenieur, Geomechaniker und Hochschullehrer
  • Katrin Lux (* 1980), österreichische Schauspielerin
  • Kaz Lux (* 1948), niederländischer Sänger
  • Konrad Lux (vor 1481–nach 1518), Schweizer Bildhauer und Baumeister

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Othmar Lux (1892–1980), österreichischer Maler und Bildhauer
  • Otto Lux (vor 1885–1945), deutscher Dentist

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Venus Lux (* 1990), US-amerikanische transsexuelle Pornodarstellerin, -regisseurin, -produzentin und Dozentin
  • Vitalij Lux (* 1989), kirgisischer Fußballnationalspieler

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Lux (Name)«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte