Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Lukan?

Lukan ist ein männlicher Vorname und auch Familienname. Die noch seltenere weibliche Form des männlichen Vornamens lautet Lukana.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lukan ist die entlateinisierte Form des antiken römischen Namens Lucanus, der wohl von dem häufigen Ortsnamen Luca abgeleitet ist.

Der Vorname Lukan ist eine kroatische Variante des Vornamens  Lukas. In diesem Zusammenhang bedeutet er „der Lichte, der Glänzende, der bei Tagesanbruch geborene“.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Kroatien und Albanien ist Lukan eine Variante von Luka, einem Vornamen der häufiger von der kroatischen als von der serbischen Bevölkerung verwendet wird.[5] Der Vorname Lukan war vor allem um die Wende zum 20. Jahrhundert gebräuchlich.

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darstellung eines Namenträgers, des heiligen Lukan von Säben (Kupferstich, 1714)

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Karl Lukan (1923–2014), österreichischer Bergsteiger, Amateurarchäologe und Autor
  • Sylvia Lukan (* 1942), österreichische Schauspielerin
  • Thomas Lukan (* 1961), österreichischer Komponist

Beiname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fiktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lukan aus dem Roman Herdfeuer[14] des kroatischen Schriftstellers, Publizisten und Politikers Mile Budak. Lukan ist darin die Personifizierung des Guten und Edlen, Märtyrer und Beschützer des Herdfeuers.[15] und Symbol für den Kampf des kroatischen Volkes für seine Unabhängigkeit[16]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Österreichischer Amtskalender 2004/2005, S. 1768
  2. Liborius.de (Liboriusverlag GmbH und Co. KG): Die Heiligen von A bis Z. Abgerufen am 25. August 2013 (Quelle: Jakob Torsy, Hans-Joachim Kracht (2002): Der große Namenstagskalender. 3850 Namen und 1680 Lebensbeschreibungen der Namenspatrone, Verlag Herder, Freiburg).
  3. Paul Perdrizet: Le Calendrier parisien a la fin du Moyen age d'apres le Breviaire et les livres d'heures. - Paris: Les Belles Lettres 1933. 314 S., IX Taf. 8°. Ophrys, 1933, ISBN . eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche
  4. Frank Parise: The Book of Calendars. Gorgias Press LLC, 2002, ISBN 978-1-931956-76-5, S. 372. eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche
  5. Kroatische Vornamensdatenbank zum Namen Lukan. Abgerufen am 28. Dezember 2014. In: imehrvatsko.net
  6. Lukan von Säben. Abgerufen am 28. Dezember 2014. In: heiligenlexikon.de
  7. Amable Bonnefons: Kurtze, Aber außerlesneste Leben Der Lieben Heiligen Gottes. Strötter, Gastel und Ilger, 1735, S. 452. eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche
  8. Alban Butler: Leben der Väter und Märtyrer nebst auderer vorzüglichen Heiligen. S. Müllerschen Buchhandlung, 1825 eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche
  9. Heinrich Detzel: Christliche Ikonographie: Die bildlichen Darstellungen der Heiligen. Herder, 1896 eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche
  10. François Huot: Les manuscrits liturgiques du canton de Genève. Saint-Paul, 1990, ISBN 978-2-8271-0443-7, S. 79. eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche
  11. Internet Movie Database (IMDb). Abgerufen am 26. August 2013.
  12. Internet Movie Database (IMDb). Abgerufen am 26. August 2013.
  13. Internet Movie Database (IMDb). Abgerufen am 26. August 2013.
  14. Mile Budak: Herdfeuer. Berlin, Wien, Leipzig : Karl H. Bischoff Verlag, 1943. - Original als: Ognjište : Roman iz ličkog seljačkog života (Der Herd : Roman aus dem bäuerlichen Leben der Lika). Bde. 1-4. Zagreb : Matica hrvatska, 1938
  15. Ivo Frangeš: Geschichte der kroatischen Literatur : Von den Anfängen bis zur Gegenwart, S. 352. Wien, Köln, Weimar : Böhlau Verlag, 1995. - ISBN 978-3412089955
  16. Emil Čić: Povijest hrvatskih neprijatelja. Zagreb : Vlastita autorska naklada, 2002. - ISBN 953-98968-0-0

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Lukan«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte