Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Leander?

Leander ist die lateinische Form des griechischen, männlichen Vornamens Λέανδρος (Leandros) und setzt sich aus der attischen Variante λεώς (leōs) des Wortes λάος (laos) „Volk“ und der Stammform (*ανδρ·) des Wortes ἀνήρ (anēr) „Mann“ zusammen, trägt also ungefähr die Bedeutung „Volkmann“ oder „Mann des Volkes“.[1]

Die häufige Ad-hoc-Etymologisierung, die den Namen als Zusammensetzung aus den Bestandteilen λέων (leōn) „Löwe“ und der Stammform von ἀνήρ auffasst, ist hingegen linguistisch nicht haltbar, da λέων als Substantiv der konsonantischen Deklination die Verwendung des Stammes *λεοντ· verlangen würde.

Der Name ist ebenfalls als Familienname verbreitet.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namenstage sind der 13. März (katholisch) und der 27. Februar.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  •  Leandra (weibl. Variante)
  •  Leandro (italienisch, spanisch, portugiesisch)
  • Leandros (griechisch)
  •  Léandre (französisch)
  • Леандер (russische Schreibweise)

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwischenname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. W. Pape: Wörterbuch der griechischen Eigennamen, Bd. 2. Braunschweig 1884, S. 779.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Leander (Name)«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte