Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Kiernan?

Kiernan ist ein Name irischen Ursprungs. Er wird zumeist als Familienname geführt; als männlicher Vorname kommt Kiernan selten vor.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Familienname ist Kiernan die verkürzte Form von McKiernan, der wiederum die anglisierte Form des gälischen Meic Thighearnáin ist und Sohn des Tighearnan bedeutet.[1] Die Meic Thighearnáins waren im alten Irland die Besitzer der Baronie von Tullyhunco und siedelten bei Croghan.[2]

Ergänzende Herleitungen weisen auf das keltische Wort cuirnin (Busch) oder das gälische Wort cuirnean (kleiner Steinhaufen oder -hügel).[3]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Vorname ist Kiernan eine anglisierte Variante des gälisch-irischen Namens  Ciarán oder schottisch-gälisch Ciaràn (irische Aussprache: [ˈciəɾˠaːn̪ˠ] or [ciəˈɾˠaːn̪ˠ]; englische Aussprache: [ˈkɪərən]) und kann „kleiner, dunkler Mann“ oder „dunkelhaariger Mann“ bedeuten. Alle Namensformen sind vom gälischen Wort ciar (deutsch: schwarz, dunkel) abgeleitet.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensvarianten sind Ciaran, Keiran, Keiron, Kernan,  Kieran, Kieren,  Kieron, Kierren, Kierrin, Kierron, Kiran oder Kyran. Die Namensvarianten kommen häufiger als Vornamen vor.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dictionary of American Family Names, Oxford University Press, ISBN 0-19-508137-4
  2. Patrick Weston Joyce: The origin and history of Irish names of places. McGlashan & Gill, Dublin 1875 (Digitalisat).
  3. William Arthur: An Etymological Dictionary of Family and Christian Names With an Essay on their Derivation and Import. Sheldon & Blakeman, New York 1857 (Digitalisat).

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Kiernan«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte