Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Julia?

Andere Formen: Iulia, Juliett

Julia (lat. Iulia) ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Julia bedeutet „aus dem Geschlecht der Julier“ und bezeichnete ursprünglich die weiblichen Mitglieder der römischen gens Iulia. Diese leiteten ihren Namen von Iulus, dem Enkel der Göttin Venus, her.

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beliebt wurde der Name als Vorname besonders durch Shakespeares Tragödie Romeo und Julia.

Im 19. Jahrhundert war die Namensvariante Julie sehr verbreitet, während der Vorname Julia vor 1975 nur gelegentlich in Deutschland vergeben wurde. Etwa ab 1975 bis 2005 war Julia unter den 20 beliebtesten Vornamen für Mädchen in Deutschland.[1][2] Daher ist der Vorname mittlerweile sehr häufig.

Namenstage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Martyrologium Romanum der katholischen Kirche aufgeführt:

Weitere katholische Gedenktage:

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträger (Julia, Iulia)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Personen der Antike[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Julia Rebekka Adler (* 1978), deutsche Bratschistin und Viola-d’amore-Spielerin
  • Julia Ann (* 1969), US-amerikanische Pornodarstellerin und Tänzerin

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Julia Eckelmann (* 1995), deutsche Volleyball- und Beachvolleyball-Spielerin
  • Julia Engelmann (* 1992), deutsche Schauspielerin, Poetry-Slammerin, Dichterin und Sängerin

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Julia Faye (1892–1966), US-amerikanische Filmschauspielerin
  • Julia Fischer (* 1966), deutsche Schauspielerin, Moderatorin, Sprecherin und Schriftstellerin
  • Julia Fischer (* 1983), deutsche Geigerin
  • Julia Franck (* 1970), deutsche Schriftstellerin
  • Julia Furdea (* 1994), Moderatorin, Model und Miss Austria 2014

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Julia Gajer (* 1982), deutsche Triathletin, Duathletin und Langstreckenläuferin
  • Julia Garner (* 1994), US-amerikanische Schauspielerin
  • Julia Gerber Rüegg (* 1957), Schweizer Politikerin (SP) und Gewerkschafterin
  • Julia Gillard (* 1961), britisch-australische Politikerin der Australian Labor Party
  • Julia Goldani Telles (* 1995), US-amerikanische Schauspielerin und Balletttänzerin
  • Julia Görges (* 1988), deutsche Tennisspielerin
  • Julia Grant (1826–1902), Ehefrau von Ulysses S. Grant und First Lady der USA (1869–77)
  • Julia Gschnitzer (* 1931), österreichische Schauspielerin

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Julia Kempken (* 1960), Tänzerin, Schauspielerin und Sängerin
  • Julia Kissina (* 1966), deutsch-russische Künstlerin und Schriftstellerin
  • Julia Kleine (* 1984), deutsche Fernsehjournalistin
  • Julia Klöckner (* 1972), deutsche Politikerin (CDU)
  • Julia Koschitz (* 1974), österreichische Schauspielerin
  • Julia Krajewski (* 1988), Pferdewirtschaftsmeisterin, Bundestrainerin sowie aktive Vielseitigkeitsreiterin
  • Julia Kristeva (* 1941), französische Literaturtheoretikerin, Psychoanalytikerin, Schriftstellerin und Philosophin
  • Julia Kykkänen (* 1994), finnische Skispringerin

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Julia Lacherstorfer (* 1985), österreichische Geigerin, Sängerin, Komponistin und Intendantin
  • Julia Laffranque (* 1974), estnische Juristin, Professorin und Richterin beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte
  • Julia Leischik (* 1970), deutsche Redakteurin und Moderatorin
  • Julia Lindholm (* 1994), schwedische Schlagersängerin
  • Julia Löhr (1877–1927), Schwester von Heinrich und Thomas Mann
  • Julia Louis-Dreyfus (* 1961), US-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin, Comedian und Sängerin

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Julia Mächtig (* 1986), deutsche Leichtathletin
  • Julia Malik (* 1976), deutsche Schauspielerin
  • Julia Mancuso (* 1984), US-amerikanische Skirennläuferin
  • Julia Marcell (* 1982), polnische Sängerin und Pianistin
  • Julia Marty (* 1988), Schweizer Eishockeynationalspielerin
  • Julia McKenzie CBE (* 1941), britische Schauspielerin, Sängerin und Regisseurin
  • Julia Menz (1901–1944), deutsche Pianistin, Cembalistin und Reiseschriftstellerin
  • Julia Mestern (* 1976), deutsche Vielseitigkeitsreiterin
  • Julia Meynen (* 1982), deutsche Synchronsprecherin, Synchronregisseurin, Dialogbuchautorin und Sängerin
  • Julia Michaels (* 1993), US-amerikanische Popsängerin und Songwriterin
  • Julia Migenes (* 1949), US-amerikanische Sängerin
  • Julia Mihály (* 1984), deutsch-ungarische Komponistin, Sängerin und Performerin

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Julia Viellehner (1985–2017), deutsche Triathletin, Langstreckenläuferin und Duathlon-Vize-Weltmeisterin
  • Julia Voss (* 1974), deutsche Kunstkritikerin und Wissenschaftshistorikerin
  • Julia Voth (* 1985), kanadische Schauspielerin

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stürme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.gfds.de/vornamen/beliebteste-vornamen/
  2. http://www.beliebte-vornamen.de/4964-julia.htm

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Julia«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte