Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Iviša?

Andere Formen: Ivisa

Iviša ist ein kroatischer männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Vorname Iviša ist ein kroatisches Diminutiv des Vornamens Ivan.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 27. Dezember (Ivan)[1]

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Iviša kommt vor allem unter den Kroaten in der Herzegowina und Dalmatien vor. Er war verstärkt um die Wende zum 20. Jahrhundert gebräuchlich.

Fiktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Iviša aus dem Roman Prosjaci i sinovi des kroatischen Schriftstellers Ivan Raos (1921–1987).[2] Der Roman wurde in den Jahren 1971–1972 vom jugoslawischen Fernsehen als Serie verfilmt. Die Ausstrahlung wurde jedoch zunächst untersagt, da darin auch Missstände des kommunistischen Jugoslawiens angeprangert wurden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kroatischer Katholischer Kalender@1@2Vorlage:Toter Link/www.katolici.org (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Ivan Raos: Prosjaci i sinovi [Bettler und Söhne]. Matica hrvatska, Zagreb 1971.

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Iviša«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte