Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Ingvar?

Andere Formen: Ingwar

Ingvar ist ein männlicher skandinavischer Vorname.[1]

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Ingvar hat seine Wurzeln im Nordischen.[2] Der erste Bestandteil Ing ist abgeleitet von dem altisländischen Wort Yngvi, dem Namen eines Gottes. Der zweite Teil var (althochdeutsch: wara) ist gleichbedeutend mit "Schutz" oder "Huld". Folglich bedeutet Ingvar etwa "geschützt von Yngvi".[3] (siehe Freyr)

In der frühen nordischen Geschichte gab es mehrere Personen namens Ingvar oder Ivar. Der altrussische Name  Igor leitete sich wahrscheinlich von dem Namen Ingvar ab (Igor von Kiew).

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ingvar ist vor allem in Island, Schweden und Dänemark verbreitet.[4]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vielleicht ist auch die Kurzform  Ivar von Ingvar abgeleitet.[5]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Doppelname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ingvar auf behindthename.com (engl.)
  2. Ingvar auf nordicnames.de (engl.)
  3. Duden - Familiennamen - Herkunft und Bedeutung (Memento des Originals vom 30. September 2007 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.duden.de. 2., völlig neu bearbeitete Auflage. Dudenverlag, Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich 2006.
  4. Ingvar auf vornamen-weltweit.de
  5. Duden - Familiennamen - Herkunft und Bedeutung (Memento des Originals vom 30. September 2007 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.duden.de. 2., völlig neu bearbeitete Auflage. Dudenverlag, Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich 2006.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Ingvar«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte