Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Henning?

Andere Formen: Hanning

Henning ist ein männlicher Vorname und ein Familienname. Der Vorname ist außer in Deutschland in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden gebräuchlich.[1]

Herkunft und Bedeutung im deutschen Sprachraum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Henning ist eine niederdeutsche Kurzform des Vornamens  Johannes und zugleich eine Nebenform des Vornamens  Heinrich. Der Name war insbesondere um 1200–1500 ein beliebter Name in den norddeutschen Gebieten Mecklenburg, Hannover, Hamburg, Holstein und Pommern. Bis heute ist er in Norddeutschland verbreiteter als in anderen Regionen.

Erste Nennungen:

  • Henning = Johannes Beck, 1214 in Koblenz
  • Henning = Johannes Older, 1290 in Stralsund
  • Henning = Johannes Brunswick, 1305 in Kolberg
  • Henning = Johannes Dotenberg (Ritter), 1326 in Greifswald

Gelegentlich vorkommende Schreibweisen in Schlesien und der Lausitz sind eine Nebenform von Hennig - Hannig als Kurzform von  Heinrich.[2]

Henning bezeichnet in der Fabel den Hahn.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namenstag von Johannes 24. Juni

Namenstag von Henning 11. Juli

Namenstag von Heinrich 13. Juli (nach Heinrich der Heilige)

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Henning Nöhren (* 1985), deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Sänger

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Henning auf behindthename.com (engl.)
  2. Hans Bahlow: Deutsches Namenlexikon. Familien- und Vornamen nach Ursprung und Sinn erklärt. Lizenzausgabe. Gondrom Verlag, Bindlach 1990, ISBN 3-8112-0294-4.

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Henning«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte