Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Hennig?

Andere Formen: Henig

Hennig geht auf den Vornamen  Heinrich zurück und ist selten als Vorname, häufig als Familienname in Gebrauch.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • John Hennig (1911–1986), irisch-deutscher Literatur- und Religionswissenschaftler
  • Jörg Hennig (* 1941), deutscher Germanist
  • Joseph Curtis Hennig (* 1979), US-amerikanischer Wrestler; siehe Curtis Axel
  • Jürgen Hennig (* 1951), deutscher Chemiker und Medizinphysiker
  • Juliane Hennig (* 1975), deutsche Fernsehmoderatorin
  • Julius von Hennig (1822–1877), deutscher Jurist und Politiker (NLP), MdR

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lothar Hennig (1954–1975), deutsches Todesopfer an der Berliner Mauer

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Hennig«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte