Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Gino?

Gino ist ein männlicher Vorname,[1] die italienische Verkleinerungsform des Vornamens  Luigi, dessen deutsche Form  Ludwig ist. Die weibliche Form des Namens ist  Gina. Als Familienname ist Gino untypisch.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gino Bartali (1914–2000), italienischer Radrennfahrer
  • Gino Bechi (1913–1993), italienischer Opernsänger (Bariton) und Schauspieler
  • Gino Bianco (1916–1984), italienischer Autorennfahrer
  • Gino Bonichi (1904–1933), italienischer Maler und Schriftsteller
  • Gino Cappello (1920–1990), italienischer Fußballspieler
  • Gino Capponi (1792–1876), italienischer Politiker, Historiker und Dichter
  • Gino Cassinis (1885–1964), italienischer Mathematiker und Politiker
  • Gino Caviezel (* 1992), Schweizer Skirennfahrer
  • Gino Cervi (1901–1974), italienischer Filmschauspieler
  • Gino Chiellino (* 1946), italienischer Dichter, Herausgeber und Übersetzer
  • Gino Colaussi (1914–1991), italienischer Fußballspieler
  • Gino Corallo SDB (1911–2004), römisch-katholischer Theologe und bekannter italienischer Pädagoge
  • Gino Coutinho (* 1982), niederländischer Fußballtorhüter
  • Gino De Sanctis (1912–2001), italienischer Journalist, Schriftsteller und Drehbuchautor
  • Gino Fano (1871–1952), italienischer Mathematiker
  • Gino Fechner (* 1997), deutscher Fußballspieler
  • Gino Ferrin (* 1947), deutscher Fußballspieler
  • Gino Hahnemann (1946–2006), deutscher Schriftsteller, Architekt und Künstler
  • Gino Iorgulescu (* 1956), rumänischer Fußballspieler
  • Gino Leonhard (* 1972), deutscher Politiker (FDP) und Abgeordneter im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern
  • Gino Lettieri (* 1966), deutsch-italienischer Fußballtrainer
  • Gino Loria (1862–1954), italienischer Mathematikhistoriker
  • Gino Luzzatto (1878–1964), italienischer Wirtschaftshistoriker
  • Gino Marchetti (* 1927), ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler
  • Gino Odjick (* 1970), kanadischer Eishockeyspieler
  • Gino Paoli (* 1934), italienischer Cantautore und ehemaliger Politiker
  • Gino Pivatelli (* 1933), ehemaliger italienischer Fußballspieler und -trainer
  • Gino Robair (* 1963), US-amerikanischer Perkussionist, Jazz- und Improvisationsmusiker und Komponist
  • Gino Rossetti (1904–1992), italienischer Fußballspieler
  • Gino Severini (1883–1966), italienischer Maler
  • Gino Soccio (* 1955), kanadischer Disco-Produzent
  • Gino Strada (* 1948), italienischer Chirurg und einer der Gründer der Hilfsorganisation Emergency
  • Gino Vannelli (* 1952), kanadischer Jazz-, Rock- und Pop-Sänger

Nachname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gino auf vornamen-weltweit.de

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Gino«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte