Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Gerrit?

Andere Formen: Gerit, Gerret, Gerrie

Gerrit als Männername ist friesisch-niederfränkischen Ursprungs[1] und ist vor allem in den Niederlanden wie auch im nordfriesischen und ostfriesischen Nordseeraum gebräuchlich. Er ist die Kurzform von  Gerhard.[1] Eine andere Schreibweise ist Gerit oder Geritt.[1] Nebenformen dazu sind Gerret, Gerrie, Gerriet, Gerridt, Gerrid und Garrit.

Der Frauenvorname Gerrit oder Gerit ist die Kurzform von Geralde.[1] Der Vorname Gerrit für Mädchen wurde in der Vergangenheit von bundesdeutschen Gerichten teilweise untersagt.[2]

Weibliche Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männliche Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Lutz Mackensen: Das grosse Buch der Vornamen : Herkunft, Ableitungen u. Verbreitung, Koseformen, berühmte Namensträger, Gedenk- u. Namenstage, verklungene Vornamen. Ullstein, Frankfurt/Main und Berlin 1988, ISBN 3-548-34425-9, S. 68.
  2. Der Spiegel Nr. 41/1976: Sommer mit Nicole, 4. Oktober 1976, S. 100.

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Gerrit«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte