Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Gerlinde?

Andere Formen: Gerlind, Gerlindis

Gerlinde (auch Gerlind, Gerlindis) ist ein weiblicher Vorname aus dem Althochdeutschen. Mitunter auch Garlinde.

Seine Bedeutung setzt sich aus den Elementen ger und linda (sanft, weich, mild) zusammen.

Heilige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerlind vom Elsass († um 715), Herzogin – Namenstag: 3. Dezember
  • Gerlinde von Sponheim († im 12. Jh. in Sponheim bei Bad Kreuznach), Reklusin – Namenstag: 26. Februar; mitunter wird in Kalendern auch der 13. Februar als Namenstag angegeben.

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gerlind vom Elsass, auch Gerlinde/Gerlindis Eticonides bzw. von Neustrien (* um 679; † um 715), Tochter von Eudes/Eudo von Aquitanien und Adela von Austrasien, verheiratet mit Adalbert, Herzog von Elsass, Mutter von Luitfried I., Graf im Nordgau

Anderes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Gerlinde«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte