Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Gerda?

Andere Formen: Gerd

Gerda, auch Gerde, Gerdi, Gerdie oder Garda ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name kommt aus dem Altisländischen und bedeutet in etwa die Beschützerin. Eigentlich meint der Name Einhegung oder auch Schutzzaun. Erstmals kam der Name im 19. Jahrhundert in Deutschland auf, fälschlicherweise auch als Abkürzung zur Gestalt der Gertrud in Hans Christian Andersens Märchen "Die Schneekönigin". Er galt damals als modern und neu, heute wird er eher seltener gewählt.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Namenstage sind je nach den entsprechenden Heiligen am 17. März, am 5. März, am 13. August oder am 17. November.

Andere Formen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gerta und Gerti sind friesische Formen zu Gerda. Gerte ist sowohl eine Kurzform zu Gerda als auch zu Gertrud (Vorname).

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Gerda – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Gerda (Vorname)«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte