Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Fuat?

Fuat ist ein türkischer und albanischer männlicher Vorname[1] arabischer Herkunft[2][3] (arabisch فؤاد /  Fuad mit der Bedeutung „Herz“).[4]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fuat Ağralı (1877–1957), türkischer Politiker
  • Fuat Bultan (1933–2013), türkischer Radiokolumnist und Hörfunkmoderator
  • Fuat Çapa (* 1968), türkisch-belgischer Fußballtrainer
  • Ali Fuat Cebesoy (1882–1968), osmanisch-türkischer General, Diplomat und Politiker
  • Fuat Hulusi Demirelli (1876–1955), türkischer Jurist, Autor und Politiker
  • Fuat Güner (* 1948), türkischer Popmusiker und Autor
  • Fuat Kent (* 1945), türkischer Pianist und Dirigent
  • Fuat Kılıç (* 1973), deutsch-türkischer Fußballspieler und -trainer
  • Mehmet Fuat Köprülü (1888–1966), türkischer Historiker und Politiker
  • Fuat Mansurow (1928–2010), kasachischer Dirigent
  • Fuat Oktay (* 1964), türkischer Politiker
  • Fuat Saka (* 1952), lasisch-türkischer Sänger, Songwriter und Arrangeur
  • Fuat Sanaç (* 1954), Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich
  • Fuat Saner (* 1945), türkischer Fußballspieler
  • Fuat Sezgin (1924–2018), türkischer Orientalist, Autor und Herausgeber
  • Fuat Sirmen (1899–1981), türkischer Politiker
  • Fuat Uzkınay (1888–1956), erster türkischer Filmregisseur und Kameramann

Künstlername[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fuat auf www.vornamen-weltweit.de
  2. Fuat im Namenswörterbuch (türk.)
  3. Fuat auf www.behindthename.com (engl.)
  4. Fuad (arab.) auf www.behindthename.com (engl.)

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Fuat (Name)«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte