Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Fanta?

Fanta ist ein weiblicher Vorname.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fanta
  • Fantamady

Herkunft und Bedeutung des Namens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fanta ist ein sehr häufiger Vorname in Westafrika. Das LG Köln hält den Vornamen Fanta auch in Deutschland für zulässig (LG Köln StAZ 1999, 147 [148]).

Aufsehen erregte der Name in Deutschland, der hier vor allem als Getränk bekannt ist, im Zusammenhang mit anderen Namen wie Pumuckl, Schnucki oder Pfefferminze. Diese wurden von den Eltern als Namen für ihr Kind bei dem zuständigen Standesamt beantragt und größtenteils abgelehnt, weil sie der allgemeinen Sitte und Ordnung oder dem Kindeswohl widersprechen. Listen zu diesbezüglichen Gerichtsurteilen finden sich im Artikel Deutscher Vorname.

Ursprünge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevorzugt in der afrikanischen Ethnie der Mandinka, die in Mali, Senegal, Gambia, Guinea-Bissau, Elfenbeinküste und Burkina Faso siedeln, ist dieser Name sehr gebräuchlich.

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Fanta (Vorname)«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte