Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Esther?

Esther oder Ester ist ein weiblicher Vorname.

Bedeutung und Herkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der etymologische Ursprung des Namens Esther ist unklar. Möglicherweise ist er altpersischen Ursprungs und bedeutet „Stern“. Eine Verwandtschaft mit dem alt-irakischen Ischtar (und damit dem Namen der syrischen/kanaanäischen Göttin Astarte) erscheint wenig plausibel, da die Geschichte des Buchs nicht im Irak, sondern in Persien spielt (genauer: in der persischen Hauptstadt Susa). Im Buch Esther im Tanach ist dies der persische Name der Jüdin Hadassa, die zur Gemahlin des Perserkönigs Xerxes I. (hebräisch: אחשורוש, Achaschwerosch) wird. Esther ist eine historisch nicht nachgewiesene Gestalt der jüdischen Überlieferung, die die Juden während ihrer Zeit der Diaspora im Perserreich durch eine kluge Tat vor der Vernichtung bewahrt haben soll.

Feiertag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

24. Mai (katholisch)

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königin Ester, Gattin des persischen Königs Achaschwerosch (Xerxes I.), Hauptperson des biblischen Buches Ester

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur und Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Verwendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • F.W. Weiterhaus: Das neue Vornamenbuch. Herkunft und Bedeutung von 8000 Vornamen. Orbis Verlag, München 2003, ISBN 3-572-01423-9

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Esther – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Esther«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte