Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Deepak?

Andere Formen: Dipak

Eine Öllampe aus Ton, wie sie bei Diwali in Gebrauch ist

Deepak, auch in phonetischer Schreibweise Dipak, ist ein männlicher Vorname, der im indischen Sprachraum im 20. Jahrhundert populär wurde.

Der Name leitet sich vom Sanskrit- bzw. Hindi-Wort für ‚Lichtquelle‘ oder ‚Lampe‘ ab.[1]

Der Name ist in verschiedenen indischen Sprachen in Gebrauch: दीपक (Hindi, Marathi, Nepali), দীপক (Bengalisch), દીપક (Gujarati), ਦੀਪਕ (Panjabi), ദീപക് (Malayalam), ದೀಪಕ್ (Kannada), தீபக் (Tamil), దీపక్ (Telugu).[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Jhaver P. Shreenivas: Spiritual Heritage and Cultural Symbols of India. Jaico Publishing House, 1999, ISBN 81-7224-736-2, S. 120 (englisch, google.de).
  2. Deepak. behindthename.com, abgerufen am 5. März 2017 (englisch).

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Deepak (Vorname)«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte