Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Darko?

Darko (kyrillisch: Дарко) ist ein männlicher Vorname, der überwiegend im ehemaligen Jugoslawien verbreitet ist.

Herkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Darko kommt von dem serbokroatischen Wort dar (kyrillisch: дар) und bedeutet auf Deutsch übersetzt Geschenk, Begabung.

Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jemand der schenkt bzw. ein Mann dieses Namens soll ein Geschenk des Himmels sein und/oder in seinem Leben reich beschenkt werden.

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Darko Anić (* 1957), kroatisch-französischer Schachspieler
  • Darko Ćurdo (1944–2003), jugoslawischer Künstler und Schauspieler
  • Darko Bodul (* 1989), österreichischer Fußballspieler
  • Darko Kovačević (* 1973), serbischer Fußballspieler
  • Darko Milanič (* 1967), jugoslawischer und slowenischer Fußballspieler und -trainer
  • Darko Miličić (* 1985), serbischer Basketballspieler
  • Darko Pančev (* 1965), jugoslawischer und mazedonischer Fußballspieler
  • Darko Rundek (* 1956), jugoslawischer und kroatischer Musiker und Schauspieler

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pseudonym[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Luna Darko, deutsche Webvideoproduzentin und Autorin

Fiktive Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Darko«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte