Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Conan?

Conan ist ein gälischer Männername, der vor allem in England und Irland verbreitet ist. Er leitet sich vom gälischen Wortstamm mit Diminutiv-Suffix ab und bedeutet „kleiner Wolf“.

Bekannte Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herrscher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heilige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geistliche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Conan, Bischof von Sudarn, Erzieher des Heiligen Fiacrius

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Jean Conan (1765–1834) („Guingamp“), bretonischer Autor[2]
  • Neal Conan (* 1949), US-amerikanischer Radio-Journalist, Produzent und Korrespondent

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sagengestalten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Conan Meriadoc, sagenhafter erster Herzog der Bretagne
  • Conan, britischer Prinz, der nach der Caradocus-Chronik 1050 mit seinem Bruder Haralt nach Irland kam und sich unter irischen Schutz stellte[3]

Fiktive Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bakterien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Conan Cars, ehemaliger britischer Automobilhersteller

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.newadvent.org/cathen/04189c.htm
  2. Joël Cornette: Fils de mémoire: L'autobiographie de Jean Conan 1765-1834. Revue d'histoire moderne et contemporaine 39/3. 1992, S. 353–402
  3. Geoffrey Keating: The History of Ireland

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Conan«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte