Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Charlotte?

Andere Formen: Charlott, Carlotta

Charlotte ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Charlotte setzt sich aus zwei Elementen zusammen:

  1. aus der romanisierten Schreibweise „ Karl“ des althochdeutschen Wortes karal „der Tüchtige“, „der Freie“,
  2. aus der französischen Diminutiverweiterung -otte (männlich: -ot).

Charlotte bedeutet also so viel wie „die Tüchtige“ oder „die Freie“ (franz.: „die Anmutige“).

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Charlotte befand sich Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts oft unter den 20 beliebtesten Mädchennamen eines Jahrgangs in Deutschland. Mitte der dreißiger Jahre sank seine Popularität stark ab. Mitte der Achtziger setzte ein gegenläufiger Trend ein und der Name wurde wieder häufiger.[1] Im Jahr 2016 belegte der Name Platz 12 der Häufigkeitsstatistik.[2]

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Selige/ Geistliche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaiserinnen/ Königinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politikerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schriftstellerinnen/ Künstlerinnen/ Schauspielerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adelige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistik "Charlotte" auf Beliebte Vornamen
  2. Gesellschaft für deutsche Sprache

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Charlotte – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Charlotte (Vorname)«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte