Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Cengiz?

Cengiz bzw. Dschingis oder Tschingis ist ein türkisch-mongolischer männlicher Vorname[1][2] und Familienname, der auch in allen anderen Turkvölkern anzutreffen ist. Er hat die Bedeutungen stark, unnachgiebig und mutig. Eine weitere Bedeutung ist das Meer bzw. der Ozean. In diesen Bedeutungen ist Cengiz eine Variante von  Deniz.

Entgegen der weitverbreiteten Auslegung, dass dieser Name auf den mongolischen Herrscher Dschingis Khan zurückgehen würde, war dieser Name auch vor dessen Zeit anzutreffen. So gab es bereits vor der Dschingis-Khan-Zeit (1155–1227) mit dem Seldschuken-Atabeg Zengi (1087–1146) eine weitere Persönlichkeit, die diesen Namen trug. Dabei ist Zengi eine weitere Variante von Cengiz.[3]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Berfu Cengiz (* 1999), türkische Tennisspielerin
  • Gülhiye Cengiz (* 1992), deutsche Fußballspielerin türkischer Abstammung
  • Orhan Kemal Cengiz (* 1968), türkischer Rechtsanwalt, Journalist, Menschenrechtsaktivist und Buchautor

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cengiz auf www.vornamen-weltweit.de
  2. Cengiz im Namenswörterbuch (türk.)
  3. Der Heilige Krieg der Barbaren. Die Kreuzzüge aus der Sicht der Araber. Diederichs, München 1996, ISBN 3-89631-420-3. (auch dtv, 2003, ISBN 3-423-34018-5)

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Cengiz«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte