Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Brunhild?

Andere Formen: Brunhilda, Brunhilde, Bruni

Brunhild ist ein weiblicher Vorname. Der Name entstand aus der Verknüpfung von brunni (althochdeutsch: Brustpanzer) und hiltja (althochdeutsch: Kampf). Der Name taucht als Brünhild unter anderem in der Nibelungensage auf.

Herkunft und Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brunhild ist ein zweigliedriger Name aus dem Althochdeutschen: brunni bedeutet Brustpanzer (Rüstung), hild steht für Kampf. Der Name bedeutet also etwa "in der Rüstung zum Kampf". Namenstag ist der 27. November.[1]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Brunhilda, Brunhilde, Bruni, Brunichild, Brünhild, Brynhild, Brünnhilde

Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Namenstage Lexikon, abgerufen am 13. Mai 2018

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Brunhild (Vorname)«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte