Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Bernhild?

Bernhild, auch Bernhilde, ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Bernhild stammt aus dem Althochdeutschen und setzt sich aus den Wörtern ‚bero‘ (‚Bär‘) und ‚hilt(i)a‘ (‚Kampf‘) zusammen.[1]

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namenstag ist der 15. Juni, der Gedenktag der Benilde von Córdoba[2] (laut Martyrologium Romanum, dort Benildes[3]). Sie starb im Jahre 853 im damals von den Arabern besetzten Spanien im Emirat von Córdoba als Märtyrerin.[4]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Friedhelm Debus: Reclams Namenbuch: Vornamen und ihre Bedeutung. Reclam, Stuttgart 2014, ISBN 978-3-15-019197-2 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche)
  2. Siehe spanischsprachige Wikipedia.
  3. Vollständiges Heiligenlexikon, herausgegeben von J. E. Stadler, F. J. Heim und J. N. Ginal, Neusatz und Faksimile der Ausgabe Augsburg 1858 bis 1882. Berlin 2005: Directmedia, Digitale Bibliothek Band 106
  4. Name: Benilda (Benilde, Bernhild, Bernhilde) auf namenstage.katholisch.de

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Bernhild«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte