Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Arik?

Arik ist ein männlicher und weiblicher Vorname. Für den türkischen Vor- und Familiennamen siehe unter Arık.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Arik besitzt mehrere Ursprünge und Bedeutungen.

Er ist ein deutscher Vorname (Kurzform der germanischen Vornamen  Alberich resp. Elberich und Adalrich) mit der Bedeutung Herrscher der Naturgeister bzw. edler, vornehmer Anführer,[1] eine russische Variation von Eric ( Erich)[2] und die Koseform der hebräischen Vornamen Aryeh und  Ariel.[3]

Namenstag: 14. November, 18. Mai

Im Türkischen tritt sowohl der männliche Vorname Arik[4] als auch die Form Arık auf.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Arik Benado (* 1973), israelischer Fußballspieler
  • Arik Brauer (* 1929), österreichischer Maler, Grafiker, Bühnenbildner, Sänger und Dichter
  • Arik Braun (* 1988), deutscher Schachspieler
  • Arik Einstein (1939–2013), israelischer Sänger
  • Ariel Scharon (1928–2014), genannt Arik Scharon, israelischer Politiker und General
  • Arik Sinai (* 1949), israelischer Sänger

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Babynamen im Internet
  2. Tatiana Nikolaevna Tumanova, The Complete Russian Name Book, Free Trumpet Press, 1988, Seite 53, diminutives section: "Arik - AREFII, ARIAN, ARII, ARIKS, ARKADII, ARKHIPP"
  3. hebräische Namen
  4. Arik im Namenswörterbuch der türkischen Sprache (türk.)

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Arik«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte