Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Amina?

Amina ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amina ist die lateinische Form zweier arabischer Namen.

Eine arabische Form ist آمنة / Āmina. Die Mutter des Propheten Mohammed hieß Amina. In dieser Form bedeutet Amina, betont auf der ersten Silbe, „Frau des Friedens, der Harmonie, der Sicherheit“.

أمينة / Amīna, mit Betonung auf der zweiten Silbe, bedeutet „die Vertrauenswürdige“ und ist die weibliche Form zu  Amin.

Amina heißt außerdem die Protagonistin in Vincenzo Bellinis Oper La Sonnambula.

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amina ist einer der häufigsten Frauennamen in der arabischen und islamischen Welt.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  •  Emine (türk.)
  •  Aminata (Westafrika)
  • Amina (arabischer Frauenname)
  •  Amin (arabischer Männername)
  • Aminat, Amnat (tschetschenischer Frauenname)

Beliebtheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Amina ist sehr beliebt in islamischen Ländern. Dieser Name wird auch in anderen nicht-islamischen Staaten sehr gerne benutzt.

Spitznamen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amy, Mina, Mine, Minchen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Amina – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Amina«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte