Was bedeutet mein Name?

Was bedeutet der Name Ahmed?

Ahmed (arabisch أحمد, DMG aḥmad ‚hochgelobt‘) ist als Variante des Namens  Ahmad ein insbesondere arabischer männlicher Vorname[1][2] und Familienname. Die türkische Form des Namens ist  Ahmet.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Yazz Ahmed (* 1983), britisch-bahrainische Jazzmusikerin

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Osmanische Zeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herrscher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ahmed auf behindthename.com (engl.)
  2. Ahmed auf vornamen-weltweit.de

Dieser Text entspricht dem Wikipedia-Artikel »Ahmed«.
Dieser Artikel steht unter der Lizenz CC-BY-SA.

Alle Namenmännlicheweiblichegemischte